Darstellung des Einflusses gekühlter Raumumschließungsflächen auf das menschliche Temperaturempfinden durch Einsatz von Lithotherm.

Raumkühlung dezent und natürlich.

Lithotherm kühlt im Sommer Ihre Wohn- und Arbeitsbereiche auf angenehme Weise. Im Gegensatz zu einer konventionellen Klimaanlage entsteht keine Zugluft und das System arbeitet absolut geräuschfrei als "Stille Kühlung". Wie beim Wärmen kommt auch beim Kühlen das Prinzip des Temperaturaustausches durch Strahlung zum Einsatz. Dazu fließt kaltes Wasser durch das System, welches die Wärme im Raum aufnimmt.

Die gekühlten Oberflächen wie Boden, Wände, Decken oder Dachschrägen weisen ein homogenes Temperaturprofil auf. Temperatursprünge oder Welligkeiten werden vermieden. Somit wird für jeden Nutzer das erzeugte Raumklima als natürlich empfunden.