37 Wohneinheiten in klassischem Berliner Altbau

Der Standort für das geplante Gebäudeensemble mit 37 Wohneinheiten, einer Gewerbeeinheit und 18 Tiefgaragenstellplätzen befindet sich im Stadtteil Friedrichshain nahe der Spree, der Stralauer Halbinsel und dem Ostkreuz. Die Vorderfassade des Bestandsgebäudes liegt zum Markgrafendamm, die Rückfassade zum geschlossenen Hofbereich und schließt an den Neubau an. Der Neubau schließt außerdem an dem Südgiebel des Nachbarhauses Markgrafendamm 29 und dem Nordgiebel des Nachbarhauses Markgrafendamm 31 an. Das Penthousegeschoß staffelt sich zurück. Auf vorerst 1200m² wurde hier unser Lithotherm Heizsystem verbaut. Der Bauherr Stefan Lorenzen von den Lorenzen & Partner Architekten entschied sich aufgrund der Aufbauhöhe, der trockenen Verbauweise und wegen der Gewichtsersparnis auf der Holzbalkendeckenkonstruktion für unser System.